Bundesagrarministerin stellt Studienergebnisse zu Auswirkungen überregionaler Investitionen in der Landwirtschaft vor

Bauern brauchen Boden! Bundesagrarministerin Klöckner stellt Studienergebnisse zu Auswirkungen überregionaler Investitionen in der Landwirtschaft vor.   Wem gehört der Acker? Die Antwort lautet in Deutschland zunehmend: einem überregionalen Investor. Die Bodenpreise sind stark gestiegen – sie haben sich seit 2005 verdreifacht. Daher können sich Landwirte die zum Verkauf stehenden Agrarflächen oft nicht mehr leisten. Das…

Neuzüchtung Felicia aus dem Julius Kühn-Institut (JKI)

Weine aus klassischen Rebsorten wie Riesling und Spätburgunder kennt in Deutschland jeder Weinkonsument. Weine aus neuen Sorten, die sich gegen Schaderreger zur Wehr setzen können, wie die pilzwiderstandsfähigen Piwis warten hingegen noch auf ihre Entdeckung. Die Sorte Felicia, die Glückliche, reiht sich ein in dieses wachsende Segment der PiWi-Avantgarde in Deutschland. Schon seit einigen Jahren…

13. Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) eröffnet

Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Uwe Feiler, hat heute das 13. Welternährungsforum – Global Forum for Food and Agriculture 2021 (GFFA) eröffnet. Die Veranstaltung findet erstmals virtuell statt. Thema ist in diesem Jahr: „Pandemien und Klimawandel: Wie ernähren wir die Welt?“.   Feiler: „Corona bedroht das Leben von Menschen nicht…

PIWI Deutschland e. V. gegründet

Am 3.12.2020 kamen 21 Gründungsmitglieder zusammen und legten den Grundstein für diedeutsche Regionalgruppe von PIWI International – einem Verein, der sich der Nachhaltigkeit im Weinanbau verschrieben hat. Im Fokus der Vereinsarbeit von PIWI Deutschland, wie auch schon beim Verein PIWI international liegen die robusten PIWIS. Von der Rebe bis zum Wein im Glas sollen Aktionen…

AB HOF-VERKAUF

Hinweis: Ab Hof-Verkauf besteht Maskenpflicht – Käufer und Verkäufer!! Der Ab Hof-Verkauf spielt eine wichtige Rolle in Franken, Württemberg, Rheinhessen in sämtlichen Weinregionen. Der Einkauf beim Winzer ist auch im ausgerufenen Pandemie, Katastrophenfall möglich. Oberste Priorität hat immer der Infektionsschutz, um die weitere Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Aus diesem Grund müssen die Hygienevorschriften sowie…

Schutzgemeinschaft WÜRTTEMBERG(g.U.)(g.g.A.)

Der Weinbauverband Württemberg ist deutschlandweit der erste regionale Weinbauverband, der als Schutzgemeinschaft firmiert. Ziele dieser Schutzgemeinschaft sind die Pflege und Weiterentwicklung der geschützten Ursprungsbezeichnung (g.U.) Württemberg und der geschützten geografischen Angaben (g.g.A.). In den kommenden Wochen wird die zentrale Aufgabe der Schutzgemeinschaft sein, Ideen zum Einstieg in ein neues, herkunftsorientiertes Bezeichnungssystem für Württemberg zu formulieren.…

Deutscher #Weinbauverband (#DWV) für Neuausrichtung des #Weinbezeichnungsrecht

Deutscher Weinbauverband (DWV) für Neuausrichtung des Weingesetzes Die vom DWV angestrebte Herkunftspyramide. (c) DWV, 2020 Er hat zunächst die Ziele der Reform bekräftigt, das alte Qualitäts- und Bezeichnungssystem in ein neues Qualitäts- und Bezeichnungssystem zu überführen. Das Bezeichnungsrecht soll dabei vereinfacht werden, um mehr Transparenz für Verbraucher und Erzeuger im derzeitigen Bezeichnungsdschungel zu schaffen und…

Standpunkt der #VDP.Prädikatsweingüter zur aktuellen Diskussion zur Neufassung des #Weingesetzes

Der deutsche Weinbau ist in einer strukturellen Krise. Der Rückgang des Inlandsanteils von deutschem Wein unter 40% und der massive Einbruch im Export sind mehr als Warnzeichen. Sie verdeutlichen eine massive Krise, deren Ursachen und mögliche Antworten schon seit vielen Jahren diskutiert werden. Erschreckende Meldungen kommen jüngst aus dem Remstal (Remstalkellerei) und aus Breisach, die…

Fairer #Wettbewerb für die #Landwirte und #Handel

#Europäische Richtlinie gegen unlauterer #Handelspraktiken kommt – #Meldestelle für unlautere #Handelspraktiken und #Dumpingpreise soll eingerichtet werden – Arbeitstreffen Landwirtschaft und Handel unter Federführung #BMEL folgt #Bundeskanzlerin Dr. Angela #Merkel, #Bundeslandwirtschaftsministerin #Julia Klöckner und #Bundeswirtschaftsminister Peter #Altmaier haben am Montag Vertreter des Handels und der Lebensmittelindustrie zum Gespräch im Kanzleramt getroffen. Das Treffen war eines der Ergebnisse des Agrargipfels von…

Ehrenpreise für die besten #Regentwein-Erzeuger 2019

Julia Klöckner gratulierte: „Die ausgezeichneten Weine haben Öffentlichkeit verdient. Mit großem Engagement und Können werden sie von den Winzern erzeugt – sie bauen eine ganz besondere #Rebsorte an. Der Regent verbindet #Wirtschaftlichkeit mit #Umweltschutz. Denn Dank seiner großen #Widerstandsfähigkeit kommt er mit weniger Pflanzenschutzmitteln aus. Das fördern wir als Ministerium, und der Fortschritt geht weiter.…