Hubschrauberdrohne für den Weinberg

Bundeslandwirtschaftsministerium fördert Forschungsprojekt mit unbemannten Hubschraubern „Hubschrauber-Drohne“ zur Bewirtschaftung von Steillagen. Um Weinreben in Steillagen künftig noch effektiver und schonender vor Krankheiten wie Oidium oder Peronospora (echter und unechter Mehltau) zu schützen, fördert das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz die Erforschung neuer Technologien. Ziel des Förderprojektes an der Mosel ist es, einen unbemannten Kleinhubschrauber…

Entwicklung der Goldgelben Vergilbung und ihres Überträgerinsekts 2011 im Schweizer Rebbau

Das Labor für Bakteriologie und Phytoplasmologie von Agroscope hat bestätigen können, dass 2011 die Goldgelbe Vergilbung im Tessiner Rebbau vorgekommen ist. Überträger dieses Phytoplasma ist die Grüne Rebzikade. Die Reben-Krankheit tritt in der übrigen Schweiz nicht auf, die Grüne Rebzikade kommt jedoch in drei Kantonen am Genfersee vor. Im Vergleich zum Jahr 2010, in welchem…