Sieger der #DLG-#Bundesweinprämierung 2013

TOP 100 der besten Weinerzeuger Deutschlands TOP 10 der besten Sekterzeuger Deutschlands An der DLG-Bundesweinprämierung 2013, der traditionsreichsten Qualitätsprüfung für deutsche Weine und Sekte, beteiligten sich in diesem Jahr rund 330 Winzerbetriebe mit rund 5.000 Weinen und Sekten aus allen 13 deutschen Anbauregionen. Bundesehrenpreis in Würzburg verliehen. Für Weinfreunde sind diese beiden Rankings eine gute…

Schloss Wackerbarth, älteste Sektkellerei Sachsens, erstes Erlebnisweingut Europas

„Bester halbtrockener Weißwein Deutschland“ kommt aus Sachsen – #Schloss #Wackerbarth. Dresden ist bekannt als Zentrum barocker Lebensfreude. August der Starke ließ in unmittelbarer Nähe zu #Dresden Landsitze und Lustschlösser erbauen. Schloss Wackerbarth übte damals wie heute im doppelten Sinn eine Anziehungskraft für Genießer und Freunde der mediterranen Lebensart aus. Die romantische Lage mitten in den…

Kennzeichnung von Verschnitten – Info Ökologischer Weinbau

Nach Mitteilung des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten in Mainz (MULEWF) wird nun die Frage nach der Kennzeichnung von Verschnitten von 2012er Weinen und älteren Jahrgängen NEU geregelt. Je nach Konstellation gibt es folgende Kennzeichnungsmöglichkeiten: 1. Einem Bio-/Ökowein der Ernte 2012 wird ein Wein/Süßreserve der Jahrgänge 2011 oder älter, hergestellt nach den…

Weinausbau in Quevri (Amphoren)

Quevri (von georgisch ქვევრი = „Amphore“) ist ein Tongefäß zum traditionellen Wein-Ausbau. Die ersten Gärgefäße Quevri (Amphoren) stammten aus dem Neolithikum, die Weinherstellung war auch eine Kunst des Töpfers. Die Quevri (Amphoren) werden traditionell aus Ton gefertigt und anschließend innen mit Bienenwachs verkleidet, das die größeren Poren abdichtet. Das überlieferte Ausbauverfahren, das seit der Antike…

„Zurück in die Zukunft“ – alte und neue Wege im Keller „Lagerpotential Silvaner“

Es ist erstaunlich welches Potential diese Weine haben. Wenn Sie solche Weine verköstigen werden Sie junge Weine weniger beachten. Auch in Spanien wird mehr auf die Lagerung und Ausbau des Weines geachtet, als auf die jungen Weine. Für die, die Weine selbst ausbauen ist die unten beschriebene Art und Weise des Weinausbau ein muss. „Wie…

Antragsunterlagen Umstrukturierung Weinbau für 2013 – Württemberg

Antrag zur Umstrukturierung für Weinbauflächen in Württemberg Der neue Antrag zur Umstrukturierung für Weinbauflächen in Württemberg ist da! Bitte schon frühzeitig abgeben, um uns die Bearbeitung zu erleichtern. – Antragsfrist ist 31.12.2012 (Auschlußfrist!!!) – Die Fördersätze wurden auf 5.000.- / 10.000.- / 15.000.- € geändert – Die beantragte Fläche (dies gilt für Tröpfchenbewässerung und Pflanzung)…

Rotling Weine

Zusammensetzung der Rotling Weine: Die Herstellung von Rotling setzt das gemeinsame Pressen von rotem und weißem Lesegut voraus. Der Anteil roter Trauben betrug dabei über die letzten Jahre hinweg durchschnittlich 19%. Eine detaillierte Betrachtung zeigt, dass vor allem Müller Thurgau (52%), Kerner (17%), Bacchus (7%), Dornfelder (7%) und Domina (6%) in die Rotling Bereitung einfließen.…

Reb-Entwicklungen aus den Weinanbaugebieten

Gebiet Mosel – DLR Mosel (Stand: 02.08.2012) – Wartezeiten der eingesetzten Pflanzenschutzmittel beachten – Mottenflug des Traubenwicklers beendet – Vermehrt Sonnenbrandschäden Nach der Abkühlung am letzten Wochenende hatten wir im Laufe der Woche wieder sommerliche Temperaturen mit Gewitterneigung. Die Entwicklung der Trauben hat weiterhin gute Fortschritte gemacht. Neubefall ist sowohl bei Oidium wie bei Peronospora…

Berelex 40 SG Wachstumsregulator hat Zulassung erhalten

Berelex 40 SG (Wirkstoff Gibberellinsäure A3) zur Lockerung des Traubenstielgerüstes zur vorbeugenden Behandlung der Essigfäule im Weinbau hat eine Zulassung nach Artikel 53 für 120 Tage vom 29.02 – 27.06.2012 erhalten. das Produkt Berelex 40 SG mit dem Schreiben des Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit vom 26.01.2012 eine Zulassung nach Artikel 53 für den Zeitraum…

Pfalz – der neue Jahrgang 2011 in der Qualitätsweinprüfung … insgesamt: 925 Partien mit 52.006 hl Zum Vergleich: 171 Partien mit insgesamt 10.733 hl (18.11.2010)

Pfalz … nach Weinarten: hl % Partien % Weißwein 37708 72,51 679 73,41 Weißherbst, Rosé, Rotling 8992 17,29 127 13,73 Rotwein 4814 9,26 100 10,81 blanc de noir 492 0,95 19 2,05 Gesamt 52006 100 925 100 … nach Qualitätsstufen: hl % Partien % QbA 48192 92,67 727 78,59 Kabinett 2547 4,9 118 12,76 Spätlese…