Fairer #Wettbewerb für die #Landwirte und #Handel

#Europäische Richtlinie gegen unlauterer #Handelspraktiken kommt – #Meldestelle für unlautere #Handelspraktiken und #Dumpingpreise soll eingerichtet werden – Arbeitstreffen Landwirtschaft und Handel unter Federführung #BMEL folgt #Bundeskanzlerin Dr. Angela #Merkel, #Bundeslandwirtschaftsministerin #Julia Klöckner und #Bundeswirtschaftsminister Peter #Altmaier haben am Montag Vertreter des Handels und der Lebensmittelindustrie zum Gespräch im Kanzleramt getroffen. Das Treffen war eines der Ergebnisse des Agrargipfels von…

Deutsch-indische Agrarmarktentwicklung

Bundesagrarministerin setzt sich in Indien für verbesserten Marktzugang heimischer Erzeuger ein Deutsch-indische Regierungskonsultationen: Zusammentreffen mit Ministerkollegen – Kooperation im Bereich der Digitalisierung soll ausgebaute werden – Minister bringen Fachdialog zur Agrarmarktentwicklung auf den Weg Im Rahmen der deutsch-indischen Regierungskonsultationen in Delhi hat die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, im Gespräch mit ihrem indischen Amtskollegen, Shri…

Eckpunkte für das Klimaschutzprogramm 2030

A. Ausgangslage Der Schutz des Klimas ist eine große, globale Herausforderung. Seit Beginn der Industrialisierung ist der Ausstoß insbesondere von Kohlendioxid (CO2) in die Erdatmosphäre konstant angestiegen. Es muss rasch und entschlossen gehandelt werden, um den Anstieg der durchschnittlichen Erdtemperatur deutlich zu begrenzen. Nur wenn dies gelingt, kann es gelingen, die biologische Anpassungsfähigkeit des Planeten…

Kampagne „Ohne Land wär’s ganz schön eng“ nimmt Fahrt auf

Bundesminister Schmidt wirbt mit Plakataktion für die ländlichen Räume Eine Getreideernte auf dem Berliner Alexanderplatz und ein Abenteuerurlaub auf dem Münchener Stachus – diese und andere Fotomontagen sind Motive einer Werbeaktion des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Mit ihr soll für die Stärken und Leistungen der ländlichen Räume geworben werden. „Die ländlichen Räume sind der…

Leguminosen-Fachtagung: Überwältigendes Interesse über die Landesgrenzen hinweg

Über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland und Europa sind am Dienstag nach Bonn gekommen, um über die künftige Nutzung und Umsetzung der Eiweißpflanzenstrategie des Bundeslandwirtschaftsministeriums zu diskutieren. Neben der Präsentation von Highlights der Forschung zu Leguminosen und der Demonstrationsnetzwerke aus dem Geschäftsbereich des BMEL standen die europäische Forschung und Vernetzung im Mittelpunkt. Staatssekretär…

Sachkundenachweis im Pflanzenschutz

Einen Sachkundenachweis im Pflanzenschutz brauchen Anwender, Berater und Verkäufer von Pflanzenschutzmitteln. Einen Sachkundenachweis im Pflanzenschutz und eine neue Ausweiskarte brauchen Personen, die Pflanzenschutzmittel anwenden, im Pflanzenschutz beraten, andere Personen bei der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln anleiten (in einem Ausbildungsverhältnis) oder beaufsichtigen (bei einer Hilfstätigkeit), Pflanzenschutzmittel in Verkehr bringen (Handel, Genossenschaften, Baumärkte, Gärtnereien, etc.) oder Pflanzenschutzmittel über…

Weinernteschätzungen 2014 für die EU-28 und Deutschland

Starker Rückgang der Weinproduktion im Jahr 2014 um -9,9 % gegenüber dem Vorjahr 2013. Die diesjährige Weinernte wird auf 157,7 Millionen hl in der EU geschätzt, was einem Rückgang um -9,9 % gegenüber letztem Jahr entspricht. Aufgrund der unterschiedlichen Anbaubedingungen in den Weinbaugebieten gab es sogar innerhalb der gleichen Gebiete starke Unterschiede bei der Qualität.…

#TTIP – transatlantische Freihandelsabkommen USA und EU

Das #transatlantische #Freihandelsabkommen (#TTIP) zwischen den den #USA und der #EU – in der Diskusionsrunde beim #Wirtschaftsbeirat #Bayern. Das transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) zwischen den USA und der EU wird derzeit auf vielen Ebenen diskutiert, mit seinen Für und Wider. Dies nahm der Wirtschaftsbeirat Bayern – Würzburg / Schweinfurt- zum Anlass dieses Thema mit dem Generalkonsul…

Weimarer Dreieck der Agrarminister

Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt trifft Amtskollegen Sawicki und Le Foll aus Polen und Frankreich in Bonn. #Deutsch- #Französisch- #Polnischen Zusammenarbeit Das Komitee zur Förderung der Deutsch-Französisch-Polnischen Zusammenarbeit e.V. (#Weimarer #Dreieck) ist durch Beschluß seiner Mitgliederversammlung am 06.05.2002, d.h. bereits zwei Jahre vor dem offiziellen Beitritt Polens in die EU, aus dem im Jahr 1973 in Paris auf…

DLG-Lebensmitteltage 2014

Rohstoff im Fokus – DLG-Fachveranstaltung am 24. September 2014 an der Hochschule Fulda. Rohstoffmanagement ist eines der Top-Themen auf der Agenda der Lebensmittelunternehmen. Rohstoffknappheit, globale Warenströme oder die Sicherung von Qualitätsstandards sind nur einige Schlagworte, die zeigen, wie komplex die Beschaffung von Rohwaren oder Ingredienzien heutzutage ist. Auf den DLG-Lebensmitteltagen diskutieren Experten aus Wissenschaft und…